24.09.2020, 15 Uhr Podcast

Baukultur vor Ort: Teil 2 mit der Architekturgalerie München

Für die Podcast-Reihe "Baukultur vor Ort" besuchte die Bundesstiftung Organisationen, Vereine und Schaufenster der Baukultur in ganz Deutschland. Welche Initiativen sich wo engagieren, was sie tun und was ihnen besonders wichtig ist, erfahren Sie in dieser Podcast-Reihe.

In Teil 2 wird die Architekturgalerie München vorgestellt, die seit 1985 Kunst und Architektur eine Plattform bietet und sich in der Maxvorstadt in unmittelbarer Nähe des Kunstareals befindet. Als zweiter Standort fungiert ein ehemaliger Luftschutzbunker in der Münchener Altstadt. Kuratorin Nicola Borgmann erläutert im Podcast mehr zum Programm und Auftrag der Architekturgalerie, die sie seit 1992 leitet. Borgmann studierte Geschichtswissenschaften und Architektur und wurde 2018 für ihre Arbeit mit dem Architekturpreis München ausgezeichnet. Jährlich sind bis zu 12 Ausstellungen in den Galerieräumen zu sehen, finanziert durch Mitglieder, Förderbeiträge und Spenden.

Das Gespräch führte Julian Latzko im Rahmen der Baukultur-Sommerreise im August 2020.