29.01.2021, 11 Uhr Podcast

10 Minuten Baukultur: Teil 14 mit Lukas Feireiss

In der aktuellen Folge unserer Podcast-Reihe "10 Minuten Baukultur…" hören Sie ein Gespräch zwischen Reiner Nagel und dem Kurator, Künstler und Autor Lukas Feireiss über Kunst, Architektur und Stadtplanung. Das Gespräch fand im Rahmen einer Führung durch die Ausstellung "Living The City" im ehemaligen Flughafen Tempelhof in Berlin statt.

Darin sagt Feireiss: "Wir haben für die Ausstellung ganz bewußt ganz verschiedene künstlerische Positionen ausgewählt, die sich entweder im Miteinander oder in Konfrontation mit Stadtplanung befinden. Ich glaube das Kunst den Zugang zu großen, schwierigen Fragestellungen einfacher macht. Kunst kann schneller als Architektur oder Stadtplanung im öffentlichen Raum intervenieren und auch Räume verändern."

Lukas Feireiss arbeitet als Kurator, Künstler, Autor und Pädagoge in der internationalen Vermittlung zeitgenössischer Kultur, in Form von Ausstellungen, Veröffentlichungen, Symposien und andere Veranstaltungen. Er studierte vergleichenden Religionswissenschaften, Philosophie und Ethnologie und legte im Studium besonderes Augenmerk auf die Beziehungen zwischen Architektur und anderen Disziplinen. Er ist Mitbegründer von Studiolo Berlin und unterrichtet an verschiedenen Universitäten.