bulwiengesa AG, Essen

Zeitgemäße Baukultur kann ressourcenschonend...

"Zeitgemäße Baukultur kann ressourcenschonend, originell und nach vorne blickend sein. Muss sie auch! Denn als Regionalforscher mit Blick auf Marktzyklen haben wir bei bulwiengesa, wenn es um Baukultur geht, vor allem den nachhaltigen Wert für den Gebäudeeigentümer und -nutzer im Fokus. Faszinierend ist, wie schnell sich der Wandel tatsächlich vollzieht und wie breit das Spektrum von Wertvorstellungen bei Quartieren und Gebäuden ist. Genau an dieser Stelle wollen wir innerhalb der Bundesstiftung Baukultur mit Planern, Architekten und Industrie im Dialog bleiben."

Andreas Schulten, Vorstandsmitglied, bulwiengesa AG

#netzwerkbaukultur

Nach oben