Netzwerk

Baukulturelle Bildung

Aktionen zum Mitmachen

Vortragsprogramm "Energie geht alle an" für Schüler

Logo
Zielgruppe Jugendliche
Pädagogen
Thema Material und Konstruktion
Klima, Energie und Umwelt
Infrastruktur und Mobilität
Aktionsradius Bayern
Kurzinformation Vortragsprogramm ca. 90 Minuten
Akteur im Netzwerk Bildung Bayerische Ingenieurkammer-Bau | Für Schüler und Lehrer
Kontakt Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Schloßschmidstraße 3
80639 München
Ansprechpartner Kathrin Polzin, Referentin Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Website www.bayika.de/de/beratung-und-service/schueler-und-studierende/energie-geht-alle-an.php

Gerade für Abschlussklassen und die vorletzten Jahrgangsstufen von Gymnasien und Realschulen ist das Vortragsprogramm besonders interessant. Es informiert nicht nur kurzweilig über das Thema Erneuerbare Energien, sondern gibt auch spannende Einblicke in die unterschiedlichen Facetten des Berufs des Bauingenieurs.

Die Jugendlichen von heute sind Nutzer und Mitwirkende der Energieentwicklung von morgen. Dazu braucht es eine frühzeitige Information über die aktuelle Situation der Energieversorgung und deren Entwicklung. Und: Die Schülerinnen und Schüler sind noch auf der Suche nach ihrem künftigen Berufsweg. Daher wollen wir für den vielseitigen Beruf des Bauingenieurs begeistern. Denn: Die Ingenieure sind auch die Macher der Energiewende.

Diese Aufgaben liegen der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau besonders am Herzen. Deswegen haben wir ein Vortragskonzept entwickelt, um über diese Themen zu informieren und gemeinsam mit den Schülern zu diskutieren.

In rund 90 Minuten erhalten die Schülerinnen und Schüler durch unsere Fachleute Einblicke in folgende Themen:

Berufsbild Bauingenieur
Informationen zur Berufswahl – praxisnah, spannend und vielseitig!

„Flow – Wie wollen wir die Zukunft gestalten“
Ein Kurzfilm des Umweltbundesamtes über eines unserer dringlichsten Probleme: die Verschwendung unserer natürlichen Ressourcen.

Energie, ein Thema für alle
Ein Vortrag über aktuelle Fragen rund um das Thema Energie, der zur Diskussion unter den Schülern einlädt.

Anschließend bietet sich noch die Gelegenheit, über das Gehörte und Gesehene zu sprechen und Fragen zum Berufsfeld und zum Vortrag zu stellen.

Nach oben