Netzwerk

Baukulturelle Bildung

Aktionen zum Mitmachen

Schulprogramm denkmal aktiv

Logo
Zielgruppe Kinder
Jugendliche
Pädagogen
Thema Architektur
Denkmal
Aktionsradius bundesweit
Kurzinformation Die Förderangebote richten sich an Schulen ab der Jahrgangsstufe 5
Akteur im Netzwerk Bildung Deutsche Stiftung Denkmalschutz | denkmal aktiv - Kulturerbe macht Schule
Kontakt Deutsche Stiftung Denkmalschutz
Schlegelstraße 1
53113 Bonn
Ansprechpartner Susanne Braun
Material zum Download Flyer Programm denkmal aktiv (PDF)
Website www.denkmal-aktiv.de
Außerschulischer Lernort St. Elisabeth-Kirche, Berlin © Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Bonn
Außerschulischer Lernort St. Elisabeth-Kirche, Berlin

denkmal aktiv fördert schulische Projekte zu den Themen Kulturerbe und Denkmalschutz. So vielfältig die Ansätze für denkmal aktiv-Projekte sind, im Mittelpunkt steht dabei immer ein konkretes Denkmal, mit dem sich die Schülerinnen und Schüler auseinandersetzen und dabei auch Bezüge zu ihrem eigenen Leben ausmachen. Schulen, die an denkmal aktiv teilnehmen, von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz gemeinsam mit ihren Partnern fachlich und koordinativ begleitet und finanziell unterstützt.

Um die Teilnahme an denkmal aktiv mit einem Schuljahresprojekt können sich Schulen jährlich zwischen März und Mai bewerben. Die Unterlagen stehen dann als Download auf der Website zum Schulprogramm denkmal aktiv zur Verfügung.

Zum zwanzigjährigen Jubiläum ihres Schulprogramms fördert die Deutsche Stiftung Denkmalschutz im Jahr 2022 zudem zwanzig Projektwochen an Schulen bundesweit. Die Bewerbung um Förderung einer Projektwoche ist jederzeit möglich.

Bei einem „denkmal aktiv“-Teilnehmertreffen lernen Schüler traditionelle Handwerkstechniken kennen © Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Bonn
Bei einem „denkmal aktiv“-Teilnehmertreffen lernen Schüler traditionelle Handwerkstechniken kennen
Zeichnerische Annäherung an die Baugeschichte eines Gutshauses © Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Bonn
Zeichnerische Annäherung an die Baugeschichte eines Gutshauses
Schüler des Lyonel-Feininger-Gymnasiums Buttelstedt zu Besuch in der Orgelwerkstatt Großolbersdorf © Roland Rossner, Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Bonn
Schüler des Lyonel-Feininger-Gymnasiums Buttelstedt zu Besuch in der Orgelwerkstatt Großolbersdorf
Nach oben