Netzwerk

Baukulturelle Bildung

Aktionen zum Mitmachen, Material zum Loslegen

Das Dachwerk - Mein Kulturerbe Bayern

Zielgruppe Kinder
Jugendliche
Pädagogen
Thema Architektur
Innenraum
Denkmal
Material und Konstruktion
Aktionsradius Bayern
Kurzinformation Kampagne 2021/22 mit didaktischem Begleitmaterial
Akteur im Netzwerk Bildung Architektur und Schule - Landesarbeitsgemeinschaft Bayern e.V.
bauwärts - Stadt Raum Bildung Kultur
Kontakt bauwärts Stadt Raum Bildung Kultur
München
Ansprechpartner Stephanie Reiterer, bauwärts

Jan Weber-Ebnet, bauwärts
Bildungspartner Kulturerbe Bayern | Stiftung und Verein
Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Bayerische Architektenkammer, Bayerische Ingenieurekammer-Bau,
Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, Bayerischer Landesverein für Heimatpflege,
Hypo-Kulturstiftung, Dr. Erich und Elisabeth Schosser Stiftung, Mooseder Stiftung,
Handwerkskammer für München und Oberbayern
Website https://architektur-und-schule.org/mein-kulturerbe-bayern/
Leitfaden Dachwerk © Mein Kulturerbe Bayern
Leitfaden Dachwerk

Alle Schulen, Schularten und Altersstufen sind eingeladen, Teil der Initiative „Mein Kulturerbe Bayern“ zu werden, sich aktiv mit ihrem lokalen Kulturerbe auseinander zu setzen und Denkmalorte in Bayern zu entdecken. Mitmachen kann jede*r!

Mit dem kostenfreien Leitfaden zum Thema „Dachwerk“, welcher im Rahmen der Kampagne "Das Dachwerk" 2021/22 entstanden ist, können Schüler*innen spannende Dächer erleben, erforschen, die Strukturen der Konstruktion erkennen und sich bewusst werden, dass Dächer auch Raum für Leben und Zusammenkommen bieten können.

Ein Forscherbogen ermöglicht, Dachwerke eigenständig zu entdecken und sich das notwendige Fachwissen anzueignen. Vertiefende Materialien zum Dachwerk liefern den Lehrkräften zudem Grundwissen und ermöglichen die zeitliche Einordnung nach Konstruktion und Bautechnik. Ergänzende Unterrichtsmodule aus den Bereichen Konstruktion, Geschichte oder Kunst bieten weitere didaktische Ansätze für den Unterricht. Der Leitfaden ist auch über die Internetseite der Landesarbeitsgemeinschaft Architektur und Schule Bayern e.V. kostenfrei zum Download erhältlich.

Die Ergebnisse der Forschung werden in einem Steckbrief zusammengefasst. Die zugehörige digitale Denkmalkarte verzeichnet Gebäude von baukultureller Bedeutung - aus der Sicht der teilnehmenden Schüler:innen. Sie begleitet die Kampagnen und Projekte von "Mein Kulturerbe Bayern" und erweitertet sich um die jeweiligen Kampagnenthemen.

Nach oben