Baustellenführung am 23. September 2022 in Berlin

Einblicke in die Gesamtsanierung der Fichtenberg-Oberschule

Baustellenführung Fichtenberg-Oberschule

Im Rahmen der Gesamtsanierung der Fichtenberg-Oberschule laden SSP Rüthnick Architeken zu einer Führung und einem Vortrag ein. Das unter Denkmalschutz stehende, stark sanierungsbedürftige Gebäude, wird von Grund auf instandgesetzt, in Teilen umgebaut und modernisiert. Aus einer klassischen Flurschule wurde das Schulgebäude zu einer für moderne pädagogische Konzepte geeigneten Schule weiterentwickelt.

Neben der Baustellenführung wird es einen Vortrag mit Erläuterungen rund um den Entwurfsprozess, die Sanierungsplanung und die bauliche Umsetzung geben. Die Teilnehmer erhalten dabei einen Einblick an die spezifische planerische Herangehensweise an Bauaufgaben im denkmalgeschützten Bestand und den Umgang mit historischer Bausubstanz. Vor Ort kann die bauliche Umsetzung besichtigt werden.

Die Führung richtet sich an alle Kulturinteressierte sowie an Architekten, Denkmalpfleger, Restauratoren und Bauforscher.

Referenten
Dipl.-Ing. Elisabeth Rüthnick, Architektin und Geschäftsführerin von SSP Rüthnick Architekten, Berlin
Dipl.-Ing. Frank Anacker, Architekt bei SSP Rüthnick Architekten, Berlin

Ort    
Fichtenberg-Oberschule, Rothenburgstraße 18, 12165 Berlin

Termin         
Freitag, 23. September 2022
17.00 – 19.00 Uhr

Teilnehmer
maximal 35 Teilnehmende

Anmeldung
erbeten unter: pr[at]ruethnick[dot]com

Auf Einladung des Mitglieds
SSP Rüthnick Architekten

#netzwerkbaukultur

Nach oben