Wanderung am 23. September 2022 in Osnabrück

Baukultur unterwegs … in Osnabrücks Grünem Finger Nettetal

Wanderung – Wahrnehmungswerkstatt

Die Diskussion um die Sicherung der ‚Grünen Finger‘, die als radial angeordnete Freiräume die Stadt Osnabrück mit der umgebenden Landschaft verbinden, ist in vollem Gange. Ergebnis des Projekts „Produktiv. Nachhaltig. Lebendig. Grüne Finger für eine klimaresiliente Stadt“ ist, sie als resilienzstärkenden, strukturgebenden Teil der Stadt zum Ausgangspunkt einer integrierten, nachhaltigen Stadtentwicklung zu machen. Mit dem Format „Baukultur unterwegs…“ organisiert das Netzwerk Baukultur in Niedersachsen Rundgänge in verschiedenen Orten in Niedersachsen. In Zusammenarbeit mit dem Verein für Baukultur Osnabrück und der Hochschule Osnabrück wird am 23. September 2022, 13 Uhr, eine Fachwanderung durch den Grünen Finger Nettetal angeboten. Im Rahmen der Veranstaltung werden Interessierte über den Charakter des Grünen Finger Nettetal und das Forschungsprojekt informiert. Zudem findet in einer Wahrnehmungswerkstatt auch ein aktiver Teil vor Ort statt.

Ort
Treffpunkt: Leiser Speicher, Am Speicher 2, 49090 Osnabrück

Termin
Freitag, 23. September 2022
13.00 bis ca. 17.30 Uhr

Anmeldung
erwünscht bis zum 16. September 2022 unter netzwerk[at]baukultur-niedersachsen[dot]de

Auf Einladung der Mitglieder
Netzwerk Baukultur in Niedersachsen e.V.
Verein für Baukultur Osnabrück

#netzwerkbaukultur

Nach oben