International network meetings

In a Europe-wide dialogue

Die Bundesstiftung Baukultur engagiert sich auf internationaler Ebene für einen Erfahrungsaustausch und die internationale Verbreitung des Wissens über Qualität von Baukultur in Deutschland. Die Bundesstiftung unterhält hierzu Beziehungen ins Ausland mit dem Ziel, die deutsche Baukultur und ihren Umgang mit der gebauten Umwelt international zu präsentieren. Zudem ist es ihr ein Anliegen, den Austausch über Baukultur im europäischen Raum und darüber hinaus zu ermöglichen. Internationale Partner der Bundesstiftung erhalten den Baukulturbericht, der sowohl in die englische als auch in die französische Sprache übersetzt wird.

Im unregelmäßigen Rhythmus richtet die Bundesstiftung an unterschiedlichen Orten internationale Netzwerktreffen aus, die dem allgemeinen Austausch und der Vertiefung spezifischer Themen dienen.