Stephan Schütz, gmp Architekten

Die Zukunft von damals – Kulturpalast Dresden

Stephan Schütz Dipl.-Ing. Architekt BDA, geboren 1966 in Duisburg, seit 1994 Architekt und seit 2006 Partner im Büro gmp Architekten von Gerkan, Marg und Partner. Er leitet die gmp-Büros Berlin, Peking und Shenzhen. Zu seinen wichtigsten Projekten zählen u. a. die Neue Weimarhalle (Weimar), das Tempodrom (Berlin), die Christliche Kirche (Peking), die CYTS Plaza (Peking), das Opernhaus Qingdao, das Chinesische Nationalmuseum (Peking), das Universidade Sportzentrum Shenzhen und der Kulturpalast in Dresden.