Netzwerk

Baukulturelle Bildung

Material zum Loslegen

Unterrichtsmodule Architektur

Logo
Zielgruppe
Jugendliche
Pädagogen
Planer und Kommunen
Thema Architektur
Aktionsradius bundesweit
Kurzinformation Thema Raumwahrnehmung, ab Klasse 3 bzw. Klasse 10, unterrichtsbegleitend oder für Projekttage
Akteur im Netzwerk Bildung Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein | Architektur macht Schule
Kontakt Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein
Düsternbrooker Weg 71
24105 Kiel
Ansprechpartner

Alexandra Belec, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bildungspartner IQSH - Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein
Website www.aik-sh.de/baukultur/architektur-macht-schule/unterrichtsmodule/

Raum umgibt und beeinflusst uns alltäglich. Wir befinden oder bewegen uns ständig in privatem, öffentlichem, städtischem oder landschaftlichem Raum - in gestaltetem Raum! Doch selten nehmen wir die räumlichen Qualitäten und dessen Wirkung auf uns auch bewusst wahr. Die SchülerInnen sollen durch das Projekt sensibilisiert und ermuntert werden, mit aufmerksamem Blick der gebauten Umwelt zu begegnen und Raum zu entdecken. Raum, der die Sinne anspricht und dessen Qualität subjektiv bewertet werden kann. Es besteht die Möglichkeit, den Projektablauf mit Architekten zu gestalten.

Unterrichtsmodul "Implantat" (zum Download):
In dieser Übung werden Raumqualitäten im Schulumfeld aufgespürt, ihre Eigenschaften durch die Herstellung dreidimensionaler Objekte übersetzt und anschließend in den realen Ort implantiert und fotografiert.

Unterrichtsmodul "Eigenart" (zum Download):
In dieser Übung werden unterschiedliche Räume im Schulumfeld erforscht und die Ergebnisse in Raumprotokollen dokumentiert. Als Abschluss entstehen räumliche Modelle von Eigenarten, die einen Raum beschreiben können.

Hrg.: Kathi Tullney, Architektin | AIK-SH - Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein; IQSH - Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein