Netzwerk

Baukulturelle Bildung

Netzwerk Bildung

architektur:klasse des Architekturforum Freiburg e.V.

Logo
Zielgruppe
Kinder
Jugendliche
Pädagogen
Thema
Architektur
Stadt
Material & Konstruktion
Aktionsradius Baden-Württemberg
Kurzinformation Dreisam - FOLLY 2020 Architektur-Modellbau-Wettbewerb für Schulen
Kontakt Architekturforum Freiburg e.V.
Guntramstraße 15
79106 Freiburg
Ansprechpartner

Ingeborg Thor-Klauser, Architektin

Website www.architekturforum-freiburg.de

Gebautes ist allgegenwärtig. Welche Qualität die gestaltete Umwelt besitzt, die wir nutzen und in der wir uns bewegen, geht jeden von uns an. Informationen und Kenntnisse vermitteln, Neugier und Spürsinn wecken und zur bewussten Wahrnehmung sowie kritischen Auseinandersetzung mit unserer gebauten Umwelt anregen – das ist das Anliegen des ARCHITEKTURFORUM FREIBURG e.V.

Mit dem Wettbewerb "Dreisam - FOLLY 2020" als Beitrag zum Stadtjubiläum 2020 möchte die Initiative architektur:klasse des Architekturforum Freiburg e.V. Kinder und Jugendliche ermuntern, sich mit der Gestaltung ihrer Umgebung zu beschäftigen und als mündige Bürgerinnen und Bürger eine lebenswerte Umwelt zu gestalten. Sie werden für Qualitäten, Orientierung und Verbindung von Räumen, für Farbe, Licht und Schatten, sowie für Materialien sensibilisiert. Die Schülerinnen und Schüler machen die sinnliche Erfahrung, wie eine Idee sich zum Modell konkretisiert und schließlich zur Realität werden kann.

Schulklassen aller Schulformen und Altersstufen entwickeln Ideen für einen Dreisam-Folly - einen verrückten Pavillon - am stadtnahen Dreisamufer. Die Entwürfe werden in 20 x 20 x 20 cm großen Modellen dargestellt und im Juli 2020 mit fachkundigen Helfern in 1:1 (2 x 2 x 2m) realisiert. Sie sollen am Dreisamufer für mehrere Tage ausgestellt werden.