Material zum Loslegen

Arbeitsheft „Ingenieurunterricht“

Logo
Zielgruppe Pädagogen
Thema
Material & Konstruktion
Infrastruktur & Mobilität
Aktionsradius bundesweit
Kurzinformation Arbeitsheft „Ingenieurunterricht“ der Ingenieurkammer-Bau NRW, Schutzgebühr 25 Euro
Akteur im Netzwerk Bildung Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen | Angebote für Schüler
Kontakt Baukulturelle Bildung Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen
Zollhof 2
40221 Düsseldorf
Ansprechpartner

Daniel Konik, Leiter Referat Marketing-Kommunikation

Laura Conrath, Referat Marketing-Kommunikation

Website www.ikbaunrw.de/kammer/service/informationen-fuer/schueler-schuelerprojekte-pilotprojekt-ingenieurunterricht.php
www.kein-ding-ohne-ing.dewww.kein-ding-ohne-ing.de

www.kein-ding-ohne-ing.de

Entstanden ist das Arbeitsheft aus einem Pilotprojekt des Josef-Albers-Gymnasiums und der Ingenieurkammer-Bau NRW. Das vorliegende 145 Seiten starke Arbeitsheft bezieht sich auf die Module „Brückenbau“ und „Gebäudeplanung“. Lehrerinnen und Lehrer bekommen damit alle notwendigen fachlichen Informationen, Stundenentwürfe, 40 Arbeitsblätter für Schüler (mit gesonderten Lösungsblättern für Lehrer) sowie Anregungen für 25 Experimente und drei Schülerwettbewerbe an die Hand.

Seit April 2012 kann das Arbeitsheft „Ingenieurunterricht“ bei der Ingenieurkammer-Bau NRW für eine Schutzgebühr von 25 Euro erworben werden. Zusätzlich unterstützt die Kammer Schulen bei der Suche nach Ingenieurinnen und Ingenieuren, die den Unterricht begleiten können. Diese Unterstützung ist kostenfrei.