Gemeinschaftlicher Planungsprozess zur Umnutzung einer ehemaligen Zahnradfabrik

Spreadshirt-Zentrale, Leipzig

Die neuen Mieter in der ehemaligen Zahnradfabrik wurden von den Bauherren aktiv in den Planungs- und Umbauprozess einbezogen und konnten Anforderungen und Wünsche einbringen. Dabei standen Kommunikation und Teamarbeit im Vordergrund.

Dieses Projekt wurde in der Netzwerkreihe wieweiterarbeiten erörtert.

Fertigstellung 2008 (Sanierung)
Auftraggeber CG Gruppe, Leipzig
Architekt / Planer

Homuth + Partner Architekten, Berlin/München/Leipzig; Statikbüro Lochas - Forner, Leipzig

Größe / Fläche ca. 8.600 qm
Nutzungen Arbeiten