Energieoptimierter Neubau mit Kommunikations- und Erholungsflächen

Solon Corporate Headquarters, Berlin

Der Bauherr wünschte eine Architektur, die die Kommunikation unter den Mitarbeitern fördert, die flexibel ist, um auf Veränderungen in der Firma ohne Umbaumaßnahmen zu reagieren, und die dabei beispielhaft einen energieoptimierten Bau erstellt. Als sinnbildende Grundkonzeption wurde für den Verwaltungsbau ein großes gemeinsames Dach gewählt, das von fünf Innenhöfen durchbrochen ist.

Dieses Projekt wurde in der Netzwerkreihe wieweiterarbeiten erörtert.

Fertigstellung 2008/2009
Auftraggeber Solon Energy GmbH
Architekt / Planer

Schulte-Frohlinde Architekten, Berlin; GuD Planungsgesellschaft für Ingenieurbau mbH, Berlin

Planungsbeteiligte HochC, Berlin; EGS Plan, Stuttgart
Größe / Fläche 32.715 m²
Baukosten brutto gesamt ca. 47 Mio. Euro
Nutzungen Arbeiten