Planung eines Niedrigenergiehauses

Prokon, 1. Bauabschnitt, Itzehoe

Das Bürogebäude der Firma Prokon ist ein zweigeschossiges Haus in Holztafelbauweise. Die innenräumliche Idee wurde aus der Typologie des Atriumhauses entwickelt. Somit gruppieren sich alle Büros und Nebenräume um den zentralen Raum und werden über offene Verkehrsflächen erreicht.

Dieses Projekt wurde in der Netzwerkreihe wieweiterarbeiten erörtert.

Fertigstellung 2001
Planungszeitraum 2000-2001
Auftraggeber Prokon Energiesysteme GmbH, Itzehoe
Architekt / Planer

Clarke und Kuhn freie Architekten BDA, Berlin

Größe / Fläche 1.350 qm
Nutzungen Arbeiten