Neubau einer Unternehmenszentrale

Kaffee Partner, Osnabrück

Im Jahr 2012 entstand im Osnabrücker Hafen die neue Firmenzentrale des Unternehmens Kaffee Partner. Der dreiteilige Gebäudekomplex mit einer Grundfläche von 9.800 m 2 vereint skulpturale Architektur mit ökonomischer Funktionalität gewerblicher Bauten.

Dieses Projekt wurde in der Netzwerkreihe wieweiterarbeiten diskutiert.

Fertigstellung 2012
Planungszeitraum 2010-2012
Auftraggeber Ost und Koch Immobilien GmbH, Osnabrück
Architekt / Planer

3deluxe, Wiesbaden; Ingenieurgemeinschaft igk Krabbe GmbH & Co. KG, Osnabrück

Planungsbeteiligte Büro Jager und Partner, Osnabrück; Ingenieurbüro Schlegel & Reußwig GmbH, Lage
Größe / Fläche 11.700 qm
Baukosten brutto 965 EUR/qm
Nutzungen Arbeiten