Netzwerk

Preise der Baukultur

Ideenpreis

Landeswettbewerbe NRW

Logo
Thema Stadt- und Regionalplanung
Reichweite Nordrhein-Westfalen
Art des Preises Ideenpreis
Dotierung Die gleichrangigen Preise für die Schwerpunktthemen sind mit jeweils 3.000 € dotiert.
Verfahren Nominierung
Teilnahmegebühr Nein
Gründungsjahr 1998
Intervall unregelmäßig
Jury Über die Prämierung beschließt eine unabhängige Jury. Der Jury gehören Vertretungen des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein- Westfalen, der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen, der wohnungswirtschaftlichen Verbände VdW und BFW, der baugewerblichen Verbände, des Baugewerbeverbandes Westfalen und Freischaffende der Fachrichtungen Architek-tur, Städtebau, Innen- und Landschaftsarchitektur an.
Auslober Architektenkammer Nordrhein-Westfalen
Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen
Kontakt Architektenkammer Nordrhein-Westfalen
Zollhof 1
40221 Düsseldorf
Deutschland
0211-496734
Ansprechpartner Christof Rose, Presse
E-Mail
Material zum Download Landespreis NRW 2017 - Dokumentation (PDF)
Website www.aknw.de/baukultur-in-nrw/auszeichnungsverfahren/landespreis-nrw/
Facebook https://www.facebook.com/aknrw/
Twitter https://twitter.com/ak_nrw

Der „Landespreis für Architektur, Wohnungs- und Städtebau Nordrhein-Westfalen“ wird von der Landesregierung NRW in Kooperation mit der Architektenkammer NRW und der Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen im Abstand von vier Jahren verliehen.

Nach oben