Netzwerk

Preise der Baukultur

Theoriepreis

Immobilien-Journalismuspreis

Logo
Thema Ingenieurwesen
Architektur
Stadt- und Regionalplanung
Reichweite weltweit
Art des Preises Theoriepreis
Dotierung Insgesamt 3.500 Euro für Hauptpreis (2.500 Euro) und Sonderpreis (1.000 Euro)
Verfahren offen
Zulassungsvoraussetzungen Teilnahmeberechtigt sind angestellte Redakteurinnen und Redakteure sowie hauptberufliche freie Journalistinnen und Journalisten. Die Zugehörigkeit zu einem bestimmten Ressort ist nicht entscheidend.

Eingereichte Beiträge müssen mindestens in einem der folgenden Medien veröffentlicht worden sein: Printmedien, Hörfunk, Fernsehen, Internet.
Teilnahmegebühr Nein
Gründungsjahr 2001
Intervall jährlich
Jury Über die Preisvergabe und die Teilnahme entscheiden die Jury und der Vorstand der gif. Die Jury setzt sich aus renommierten Wissenschaftlern und Praktikern zusammen. Die Auswahl der Jurymitglieder erfolgt durch den Vorstand der gif.
Auslober Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung e.V.
Kontakt Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung e.V.
Mosbacher Straße 9
65187 Wiesbaden
Deutschland
0611-23681070
Ansprechpartner Martina Herrmann, Leiterin der Geschäftsstelle
E-Mail
Website www.immobilien-journalismuspreis.de
Weitere https://www.linkedin.com/company/gesellschaft-f-r-immobilienwirtschaftliche-forschung-e-v-
Facebook https://www.facebook.com/Immobilienwirtschaft.Forschung/
Twitter https://twitter.com/gifev

Der von der Wissenschaftlichen Vereinigung zur Förderung des Immobilienjournalismus e. V. (WVFI) im Jahr 2001 initiierte Preis wird nach Auflösung des Vereins im Jahr 2020 erstmals von der gif ausgeschrieben und inhaltlich begleitet.

Mit dem Preis werden journalistische Beiträge ausgezeichnet, die in herausragender Weise wirtschaftliche, gesellschaftliche und politische Themen mit einem klaren Bezug zur Immobilienwirtschaft für eine breitere Öffentlichkeit aufbereitet haben.

Die gif ist — gemeinsam mit den Förderern des Preises, der Aengevelt Immobilien GmbH & Co. KG und der Aurelis Real Estate GmbH — stolz darauf, durch die Fortsetzung des Preises, den exzellenten Journalismus in der Branche weiter zu fördern.

© gif Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung e. V.
Nach oben