Netzwerk

Baukulturelle Bildung

Aktionen zum Mitmachen, Pädagogische Architektur und Schulbau

Kammer in der Schule (KidS)

Zielgruppe Kinder
Jugendliche
Pädagogen
Planer und Kommunen
Thema Architektur
Landschaft
Innenraum
Aktionsradius Nordrhein-Westfalen
Kurzinformation Projektbegleitung, Projektdatenbank, Broschüren, Wanderausstellung
Akteur im Netzwerk Bildung Architektenkammer Nordrhein-Westfalen | Architektur macht Schule
Kontakt Architektenkammer Nordrhein-Westfalen
Zollhof 1
40221 Düsseldorf
Deutschland
0211-4967-41
Ansprechpartner Anne Menrath
http://www.architektur-macht-schule.de/publikationen/
Website www.architektur-macht-schule.de/schulprojekte

Seit mehr als zehn Jahren werden von der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen „Kammer in der Schule”-Projekte (KidS) durchgeführt. Dabei sollen Kinder und Jugendliche über ganz konkrete Bauprojekte an ihrer Schule für ihre gebaute Umwelt sensibilisiert werden. Im Mittelpunkt eines KidS-Projektes steht ein bauliches Problem an der jeweiligen Schule. Die Architektenkammer bringt Lehrer, Eltern, Schüler und örtliche Architekten/Innenarchitekten/Landschaftsarchitekten zusammen, die gemeinsam das Problem analysieren und über Verbesserungsmöglichkeiten nachdenken. Die Architektenkammer fungiert dabei als Initiator und Katalysator. Die eigentliche inhaltliche Arbeit erfolgt vor Ort in den Schulen im Unterricht oder in Projektwochen

Außerdem unterstützt die Kammer ihre Mitglieder bei eigenen Schulprojekten („Architekten gestalten Unterricht”). Engagierte Mitglieder der Architektenkammer NRW haben schon mehrfach eigene Projekte zusammen mit den Schulen vor Ort erarbeitet und ausgeführt. Mit großem Erfolg bei Lehrern und Schülern.

Wie ein Architekturprojekt an einer Schule aussehen kann, wird in der Ausstellung zu KidS deutlich, die sieben gelungene Beispiele für Schulumgestaltungen aus den letzten 15 Jahren vorstellt. Die auch im Internet zugängliche Ausstellung soll Beispiele und Inspiration bieten und Schülern, Eltern und Lehrern Lust auf eigene Schulprojekte machen. Die Ausstellung kann auch gut zur Illustration eigener Projektpläne oder für den Anstoß eines solchen Projekts an Ihrer Schule genutzt werden.

Auch sind zu mehreren KidS-Projekten Broschüren erschienen, welche kostenfrei angefragt werden können.

Nach oben