Netzwerk

Akteure der Baukultur

Mitglied Förderverein

Landmarken AG

Thema Architektur
Stadt- und Regionalplanung
Wohnungs- und Immobilienwirtschaft
Kontakt
Landmarken AG
Karmeliterstraße 10
Karmeliterhöfe
52064 Aachen
Deutschland
0241 1895-100
Ansprechpartner Norbert Hermanns, Vorstandsvorsitzender
E-Mail
Material zum Download Firmenmagazin (PDF)
Facebook https://www.facebook.com/landmarkenag
https://www.youtube.com/channel/UCa2M9fHl4aTqNQXAY5ySxHQ
Website www.landmarken-ag.de
Landmarken-Projekt Neue Höfe Herne: Gelungene Kaufhausumwandlung mit Denkmalschutz © Visualisierung HPP Architekten / rendertaxi
Landmarken-Projekt Neue Höfe Herne: Gelungene Kaufhausumwandlung mit Denkmalschutz

Die Landmarken AG übernimmt Verantwortung für die Gestaltung unserer Lebensräume. Sie möchte Menschen inspirieren und begeistern, indem sie lebendige und identitätsstiftende Orte entwickelt, die Städte attraktiver, lebenswerter und zukunftsfähig machen.

Seit über 30 Jahren und mit einem Projektvolumen von rund 2 Mrd. Euro realisiert Landmarken nachhaltige Projekte in den Bereichen Büro- und Spezialimmobilien, darunter Verwaltungsbauten, Labor- und Forschungsimmobilien, Hotelprojekte, Sonder- und Denkmalschutzobjekte oder ganze Quartiersentwicklungen mit heterogenem Nutzungsangebot. Darüber hinaus steht das Unternehmen für sozialgeprägte und hochwertige Wohnquartiere sowie für kreative Innenstadtkonzepte und neue Stadtbausteine für urbane Nutzungen.
Der Einsatz für die Schaffung und den Erhalt baukultureller Werte ist für Landmarken eine Selbstverständlichkeit, ebenso wie die aktive Mitwirkung am Erreichen der Klimaschutzziele. Mit den Zielen der Bundesstiftung Baukultur fühlt sich das Team der Landmarken AG eng verbunden.

Nach oben