Netzwerk

Akteure der Baukultur

Mitglied Förderverein

Jens Kallfelz

Thema Architektur
Industrie und Bauwirtschaft
Wohnungs- und Immobilienwirtschaft
Publikationsintervall unregelmäßig
Kontakt
Kopfkunst
Am Mittelhafen 10
48155 Münster
Deutschland
0041-251-97917-77
Ansprechpartner Jens Kallfelz, Geschäftsführer
E-Mail
Gründungsjahr 1992
Mitarbeiter 40
Facebook https://www.facebook.com/agenturkopfkunst/?ref=bookmarks
https://www.facebook.com/fritzhoegerpreis/
Website www.kopfkunst.net

Gutes Design, kluge Konzepte, ästhetische Entwürfe: Jens Kallfelz ist als Geschäftsführer der Kommunikationsagentur Kopfkunst sowie Ideengeber der Initiative Bauen mit Backstein an der Schnittstelle von Kreation und Architektur unterwegs.

1992 von ihm gegründet, entwickeln die mittlerweile über 40 Mitarbeiter seiner Agentur unter anderem Kampagnen für Kunden wie Vaillant, Dornbracht oder Claas – und für 15 Ziegelhersteller der Initiative Bauen mit Backstein.

Die Gründung der Initiative geht auf das Jahr 1997 zurück und basiert auf dem Gedanken, ob sich die besten Ziegeleien in Deutschland steinharte Konkurrenz machen oder aber als starker Verbund Hand in Hand zusammenarbeiten können. Letzteres schien Kallfelz die klügere Idee zu sein. Seitdem bündelt die Agentur Kopfkunst sämtliche Aktivitäten der Backstein-Initiative.

Deren größtes Projekt ist der Fritz-Höger-Preis für Backstein-Architektur. Mit dem 2008 erstmals ausgelobten Preis – heute mit über 600 Einreichungen einer der bedeutenden Architekturpreise Deutschlands – schuf Jens Kallfelz eine international beachtete Plattform für außergewöhnliche Backstein-Projekte.

www.kopfkunst.net
www.backstein.com

Jens Kallfelz (M.) bei der Bundesstiftung Baukultur. © Bundesstiftung Baukultur
Jens Kallfelz (M.) bei der Bundesstiftung Baukultur.
Beim Fritz-Höger-Preis 2017 für Backstein-Architektur. © Markus Mirschel
Beim Fritz-Höger-Preis 2017 für Backstein-Architektur.
Die Agentur Kopfkunst in Münster. © Kopfkunst
Die Agentur Kopfkunst in Münster.
Nach oben