Netzwerk

Akteure der Baukultur

Mitglied Förderverein

Iserlohn - denkmal e. V.

Thema Architektur
Stadt- und Regionalplanung
Denkmalpflege
Publikationsintervall unregelmäßig
Kontakt
Iserlohn-denkmal e.V.
Iserlohn
Deutschland
0176 96 100 849
Ansprechpartner Holger Lüders, Vorsitzender
Gründungsjahr 2015
Mitarbeiter 15
Material zum Download Projektbeschreibung "Kleines Bürgerhaus" - Sachstand November 2016 (PDF)
Broschüre zum Verein "Iserlohn-denkmal", Stand Februar 2016 (PDF)
`Visitenkarte´ von Iserlohn-denkmal e. V. zur Ansprache von Unterstützern & Förderern (PDF)
Aufkleber des Vereines "Iserlohn-denkmal" e. V. (PDF)
"Das Haus, das wohl ein Wehrturm war" - Presseartikel zum überraschenden Befund zum "Haus der Kleinen Leute" - Januar 2016 (PDF)
"Scheinbar unscheinbar" - 1. Preis der Stiftung `Kleines Bürgerhaus´ an Iserlohn-denkmal; Presseartikel April 2016 (PDF)
Verleihung des Förderpreises der `Westfalen - Initiative´ an `Iserlohn - denkmal´, Presseartikel November 2016 (PDF)
Presseartikel zur Förderbewilligung der NRW-Stiftung Juni 2017 (PDF)
Denkmalpfleger Dr. Kaspar wartet mit Sensation auf - Bergfest 2.11.2017 (PDF)
"Halbzeit" in der Restaurierung des Kleinen Bürgerhauses - PPT-Vortrag 2.11.`17 (PDF)
Projekt "Kleines Bürgerhaus" von Iserlohn-denkmal nominiert für den Deutschen Engagementpreis 2017! (PDF)
Das Haus der "kleinen Leute" - stadtgeschichtliche Einordnung, das Haus und sein umliegendes Quartier (PDF)
www.radio-iserlohn.de/charlotte-kroll-im-iserlohner-buergerhaus-baudenkmal-suedengraben-28-glashaussendung-am-mittwoch-11-mai-ab-2104-uhr/ "Bergfest": www.radio-iserlohn.de/hier-hoeren-radio-iserlohn-unterwegs-beim-bergfest-suedengraben-28-in-iserlohn
Website www.iserlohn-denkmal.de

Zukunft braucht Erinnerung - "Iserlohn - denkmal" e.V. setzt sich ein für den Erhalt von Gebäuden, weil die Weiterentwicklung einer Stadt ein Wissen um ihre Herkunft voraussetzt. Mit dem Verlust an historischer Bausubstanz ist immer auch ein Verschwinden der Identität einer Stadt verbunden.

"Haus der Kleinen Leute“ Südengraben 28
Lange hatte `Iserlohn-denkmal´ auf den Zustand des Baudenkmales aufmerksam gemacht. Das 300 Jahre alte Haus, 36 m² groß, verwertet die alte Stadtmauer als Rückwand. Es ist ein typisches Beispiel für ein "Kleine-Leute-Haus", jener Menschen also, die mitsamt ihren Gebäuden im Gedächtnis der Städte heute kaum noch präsent sind.
Ende 2015 ersteigerte ein Vereinsmitglied das Haus und stiftete es dem Verein.
Die "Stiftung Kleines Bürgerhaus" sowie die "Westfalen-Initiative" zeichneten das Projekt "Haus der Kleinen Leute" aus, die Deutsche Stiftung Denkmalschutz und die NRW-Stiftung fördern die Restaurierung.
Zukünftig sollen es Absolventen eines freiwilligen sozialen Jahres bewohnen.
Das Projekt wurde nominiert zum Deutschen Engagementpreis 2017.

das Haus der "Kleinen Leute", Südengraben 28 in Iserlohn, Frontansicht von Norden - Zustand Januar 2016 © P. Treudt
das Haus der "Kleinen Leute", Südengraben 28 in Iserlohn, Frontansicht von Norden - Zustand Januar 2016
Rückansicht von Süden mit weiterverwertetem  Stadtmauerrest, existierender Riß noch nicht sichtbar © P. Treudt
Rückansicht von Süden mit weiterverwertetem Stadtmauerrest, existierender Riß noch nicht sichtbar
Kostgängerkammer im Dachgeschoß; bis 1962 untervermietet! © P. Treudt
Kostgängerkammer im Dachgeschoß; bis 1962 untervermietet!
Schablonenbemalung um 1850 am Deckenbalken im OG des  "Hauses der Kleinen Leute"! © P. Treudt
Schablonenbemalung um 1850 am Deckenbalken im OG des "Hauses der Kleinen Leute"!
Vorhang der letzten Eigentümerin in der Dachkammer innen © P. Treudt
Vorhang der letzten Eigentümerin in der Dachkammer innen
Stiege zur Dachkammer/zum DG © P. Treudt
Stiege zur Dachkammer/zum DG
zerstörte Schwellbalken westl./nördl. Hausseite © P. Treudt
zerstörte Schwellbalken westl./nördl. Hausseite
durchgehender Riss in der Stadtmauer/südl. Hausrückwand nach erster Entfernung von Farb-/Putzschichten © P. Treudt
durchgehender Riss in der Stadtmauer/südl. Hausrückwand nach erster Entfernung von Farb-/Putzschichten
Riss der Hausrückwand (Stadtmauer) innen - OG © P. Treudt
Riss der Hausrückwand (Stadtmauer) innen - OG
teilweise zerstörte Decke im OG infolge fehlender Kamineindeckung © P. Treudt
teilweise zerstörte Decke im OG infolge fehlender Kamineindeckung
zerstörte Schwellbalken bzw. Eckstiele Verbindung Stadtmauer/westl. Hauswand infolge schadhafter Dachentwässerung © P. Treudt
zerstörte Schwellbalken bzw. Eckstiele Verbindung Stadtmauer/westl. Hauswand infolge schadhafter Dachentwässerung
zerstörte Gefache/Ständer/Riegel westl. Hausseite infolge schadhafter Dachentwässerung © P. Treudt
zerstörte Gefache/Ständer/Riegel westl. Hausseite infolge schadhafter Dachentwässerung
zerstörter Eckständer/tlw. Schwellbalken östl. Hausecke mit von "iserlohn-denkmal" postiertem "Fahrradwächter" des Hauses © P. Treudt
zerstörter Eckständer/tlw. Schwellbalken östl. Hausecke mit von "iserlohn-denkmal" postiertem "Fahrradwächter" des Hauses
bauhistorisch bisher nicht zugeordneter Rundmauerrest im Keller © P. Treudt
bauhistorisch bisher nicht zugeordneter Rundmauerrest im Keller
schadhafte Deckenbalken im Keller zum EG © P. Treudt
schadhafte Deckenbalken im Keller zum EG
östl. Abschnitt Südengraben, Haus Nr. 28 Mitte, noch mit Ladegaube, ca. 1920er Jahe © Foto Klein- Happe
östl. Abschnitt Südengraben, Haus Nr. 28 Mitte, noch mit Ladegaube, ca. 1920er Jahe
Eindruck vom Tag der Offenen Tür im Juni 2016 © Günter Verrieth
Eindruck vom Tag der Offenen Tür im Juni 2016
Besucher der temporären  Ausstellung zum Haus der Kleinen Leute am Tag der offenen Tür © Günter Verrieth
Besucher der temporären Ausstellung zum Haus der Kleinen Leute am Tag der offenen Tür
Beiratsmitglied Dr. Barth berichtet im "Erzählcafé"  über die Geschichte des Viertels und des "Hauses der Kleinen Leute" © Günter Verrieth
Beiratsmitglied Dr. Barth berichtet im "Erzählcafé" über die Geschichte des Viertels und des "Hauses der Kleinen Leute"
"Bergfest" im "Haus-der Kleinen-Leute" 11/2017 - Podcast dazu: http://www.radio-iserlohn.de/hier-hoeren-radio-iserlohn-unterwegs-beim-bergfest-suedengraben-28-in-iserlohn/ © P. Treudt
"Bergfest" im "Haus-der Kleinen-Leute" 11/2017 - Podcast dazu: http://www.radio-iserlohn.de/hier-hoeren-radio-iserlohn-unterwegs-beim-bergfest-suedengraben-28-in-iserlohn/
Nach oben